Technodisco
Das Golden Gate ist Schuld

Entspannt und melodisch nimmt uns Technodisco mit auf eine Reise in eine ewige zeitlose Welt, in der man sich einfach nur verlieren und verweilen will. Alles ist kunterbunt, alles flauschig weich, alles traumhaft schön.

TYGR TYGR
Ancient

Wir sagen “Ahoi” zu unserem neuen Crew-Mitglied TYGR TYGR. Der bügelt uns direkt mal die Segel glatt mit seinem Track Ancient. Wenn das mal kein Einstand nach Maß ist, dann wissen wir das auch nicht!
Technodisco will es dann auch nochmal richtig wissen und lässt uns mit seinem Remix leichtfüßig über Deck schweben. Doch Matrose KlangCharakter steht ihm in nichts nach und haut auch nochmal einen raus. So kann das Jahr starten!

Plunk.ton
Transformation Remixed 3

Willkommen an Bord! Mit seinem strammen Melodic Techno Remix feiert Heinrich & Heine einen absoluten Einstand nach Maß auf dem Droomschipp. In uns wird die Sehnsucht nach wärmeren Open Air Tagen wach, barfuß zu tanzen im Sand mit den sanften Strahlen der aufgehenden Sonne im Gesicht. Wer ist dabei?
Direkt danach feuert Plunk.ton eine wesentlich düstere Variante seines Original Tracks raus, der dann doch eher an dunkle und laute Clubnächte erinnert.

Plunk.ton
Right Now (Nico Pusch Remix)

Genau im Jetzt zu sein, weder in der Vergangenheit festzustecken noch in die Zukunft abzudriften, ist das, wonach sich jeder Mensch sehnt. Diesen Moment mit dem Menschen teilen, leben und erleben zu können, den man am Liebsten bei sich hat, ist dann das höchste Glück. Von diesem tiefen Wunsch handelt dieser Track, einzigartig unvergleichlich interpretiert von Plunk.ton und Nico Pusch.

Marc Raum
Entry… Run Run

Es gibt Momente, da entsteht Musik einfach aus einem bestimmten Gefühl heraus.
Marc Raum erzählt uns mit dieser Single, wie man sich in Freiheit kämpft; frei von Last, frei von Ängsten, frei von Sorgen: “We run run…” – auch wenn es nur der Augenblick ist, den uns die Musik schenkt!